Deep Green Resistance-Ortsverbände

Deep Green Resistance (Tiefgrüner Widerstand) ist eine internationale Organisation mit Ortsverbänden auf der ganzen Welt. Die Grundlage jeder effektiven Widerstandsbewegung ist Gemeinschaft, daher organisieren sich DGR-Ortsverbände um lokale und regionale Kämpfe. Ortsverbände organisieren sich, um sich Umweltzerstörung und sozialer Ungerechtigkeit entgegenstellen zu können, sie arbeiten um kooperative, gerechte und nachhaltige lokale Gemeinschaften aufzubauen und legitime Militanz und eine Kultur des Widerstands zu normalisieren.

Lokale Ortsverbände funktionieren als Teile der größeren internationalen Organisation. Ortsverbände sind völlig autonom, sofern sie sich an die DGR-Leitprinzipien und Verhaltensgrundlagen halten. Jede Gruppe entscheidet selbst über ihre Struktur, ihren Entscheidungsfindungsprozess und ihre Handlungsprioritäten. Ortsverbände sollten sich mit ihrer Landbasis und lokalen Gemeinschaften vertraut machen und im besten Interesse des Landes und von jenen, die darauf auf nachhaltige Weise leben wollen, handeln. Des Weiteren will DGR alle soziale Herrschaft, die auf gestohlenem Reichtum, der Privilegierung von Weißen, Frauenfeindlichkeit und menschlicher Vorherrschaft aufbauen, beendet sehen. Daher ist es von größter Wichtigkeit für DGR, sich mit Mitgliedern von unterdrückten Gruppen zu verbünden und dass wichtige Rollen in der Organisation von diesen eingenommen werden.

Suche einen lokalen Ortsverband oder besuche den Deep Green Resistance-Blog, um Neues von den Ortsverbänden zu erfahren.

FaLang translation system by Faboba
Get Active

“Wir haben zuviel Zeit damit verbracht, nachzudenken, denn wir haben geglaubt, dass unsere Aktionen automatisch passieren würden, solange wir nur im Voraus alle Möglichkeiten erwägen könnten. Aber Aktion ist nicht ein Ergebnis des Denkens, sondern resultiert aus der Bereitschaft, Verantwortung zu tragen.” ― Dietrich Bonhoeffer