Werde Deep Green Resistance Mitglied

“Steht mit mir. Steht und kämpft. Ich bin einer, wir wären zwei. Noch zwei und wir wären schon vier. Vier weitere und wir wären acht. Wir werden acht Kämpfer sein denen andere folgen. And dann noch mehr. Steht und kämpft.”
—Derrick Jensen

Warum DGR Mitglied werden?

Weil die industrielle Zivilisation den Planten zerstört. Weil 200 Arten jeden Tag aussterben, und 40% aller menschlichen Tode auf Umweltverschmutzung zurückzuführen sind. Weil Klimawandel sich beschleunigt, über die schlimmsten Projektionen der Wissenschaftler hinaus. Weil Tag für Tag eingeborene Gemeinschaften zerstört werden, Frauen geschlagen, vergewaltigt und ermordet werden, die Reichen von den Armen stehlen, und die Erde dem Abgrund näher kommt.

Das sind einige von den Problemen die der Tiefgrüne Widerstand bearbeitet, und wir brauchen deine Hilfe. Durch die Effekte von Technologie, und die gewaltsame Lehre von Massenmedien, Schule und Popularkultur, verstehen wenige die Grundlage dieses missbrauchenden Systems. Wir müssen uns organisieren um Erfolg zu haben.

Wir brauchen alle. Eine Widerstandsbewegung aufzubauen ist eine ernste Unternehmung, und unser Rekrutierungsprozess spiegelt die Ernsthaftigkeit und Hingabe wider die diese Arbeit brauchen wird.

Wie du DGR Mitglied wirst

  1. Lies dir die Pflichtlektüredurch, die ausgewählte Teile der Website umfasst. Wir wissen, dass das viel zu lesen ist. Eine Widerstandsbewegung aufzubauen ist eine ernsthafte Unternehmung und unser Rekrutierungsprozess reflektiert diese Ernsthaftigkeit und den Einsatz, den diese Arbeit verlangen wird.
  2. Beantworte ein paar Fragen unten um sicherzustellen, dass wir uns über die Grundlagen einig sind.
  3. Rede mit uns über Skype, Telefon oder persönlich.
  4. Stimme den DRG-Prinzipien und -Verhaltensgrundsätzen zu.
  5. Lies das Buch Deep Green Resistance: Strategy to Save the Planet in den ersten drei Monaten deiner Mitgliedschaft.
  6. Wir empfehlen, dass Mitglieder Lierre Keiths "Liberal vs Radical"-Videoserie auf dem Deep Green Resistance-Youtubekanal ansehen.

Wenn du Fragen hast, schreib bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufe (in den USA) 1-206-395-6251 an.

Mitgliedschaftsantrag

Um zu vermeiden, dass du deine Arbeit im Webbrowser verlierst, solltest du eventuell deine Antworten in einem Dokument auf deinem Computer schreiben und speichern und dann in den Antrag kopieren, wenn du fertig bist.

Wenn wir deine Antwort haben, werden wir dir innerhalb von 7 Tagen antworten, um den Beitrittsprozess fortzuführen.

 
 
Hast du die Pflichtlektüre gelesen? *
 
Was ist deine Ansicht dazu, wie nachhaltig Landwirtschaft ist? *
Was ist deine Ansicht dazu, wie nachhaltig industrielle Technologie (d.h. alternative Energie, "grüne" Technologien, usw.) ist? *
Glaubst du, es ist wichtig, militanten Widerstand gegen die industrielle Zivilisation zu befürworten (entschlossen zu sein, zu kämpfen oder Zwang anzuwenden), wie es in DGRs Entschiedener Ökologischer Kriegsführung (DEW) beschrieben wird? Die DEW-Strategie beinhaltet Sabotage von Schlüsselpunkten in der industriellen Infrastruktur, durchgeführt auf eine intelligente und humane Art mit der Absicht, es zu vermeiden, Lebewesen zu verletzen. Bitte teile deine Gedanken zum Thema Militanz: *
Was ist deine Perspektive zum Thema Rassismus, Sexismus, Klassismus, menschlicher Vorherrschaft, usw.? Wie gehst du persönlich mit diesen Themen um? Mit welchen Privilegien und/oder Unterdrückungen musst du dich auseinandersetzen? *
Als Radikale erkennen wir an, dass Unterdrückung eine materielle Gegebenheit ist, in der gewisse Klassen von Individuen Macht über andere Klassen von Individuen ausüben. Frauen sind eine der marginalisierten Klassen, die diese Unterdrückung erleben. Wie siehst du das Verhältnis von Radikalität und Feminismus? *
Was denkst du über Maskulinität? *
Was sind einige Beispiele für Frauenfeindlichkeit, die du in deinem täglichen Leben beobachtest? *
Ein Hauptziel für Männer in DGR ist, unser eigenes Verhalten aus einer pro-feministischen Perspektive zu betrachten. Wir wurden dazu erzogen, dies nicht zu tun, aber ohne Selbstreflektion ist es wahrscheinlich, dass wir Probleme verursachen werden, ohne es zu wollen. Was denkst du über Feminismus in Bezug darauf, wie du Frauen behandelst, mit denen du auf der Arbeit, zuhause, beim Aktivismus usw. interagierst? *
Was ist deine Meinung zu Pornografie? *
Hast du das Buch Deep Green Resistance gelesen? *
Wo hast du zum ersten Mal von DGR gehört?
Wenn du dich erinnerst: die Veranstaltung, die Website, das Video, usw., das dich zu DGR gebracht hat:
Wie viele Stunden pro Woche kannst du für Arbeit für DGR aufwenden? Bitte sei so ehrlich und realistisch wie du kannst. Gib eine Nummer ein, etwa 10 oder 2,5: *
Hast du noch weitere Gedanken oder Informationen über dich, von denen du denkst, wir sollten sie kennen?
FaLang translation system by Faboba
Email icon
Abonnieren
Erhalte aktuelle Neuigkeiten mit Email-Benachrichtigungen von unserem internationalen Newsletter, Blog, Nachrichtendienst, sowie unseren Ortsverbänden.

Abonnieren

Schließe dich denjenigen an die nicht an der vordersten Linie sein können, und unterstütze unseren Kampf für Leben und Gerechtigkeit. Mit deiner Hilfe wird dieser Traum Wirklichkeit.

Spende

Get Active

“Politischer Widerstand geschieht Tag und Nacht, in der Öffentlichkeit und im Untergrund, wo man ihn sieht und wo er unsichtbar ist. Er wird gelehrt. Er wird ermutigt. Er wird gefeiert. Er ist clever. Er ist verpflichtet. Und eines Tages wird er gewinnen.” ― Andrea Dworkin